11. Deutscher Orgeltag

...ein Tag voller Orgel!

Der Deutsche Musikrat hat die Orgel zum Instrument des Jahres 2021 gekürt. Die Orgel wird wegen ihres prächtigen Äußeren und ihres gewaltigen Klanges oft als Königin der Instrumente bezeichnet. Als abendländisches Hauptinstrument der Liturgie ist die Orgel aus dem kirchlichen Raum nicht mehr wegzudenken, findet aber auch außerhalb der Kirchen großen Anklang. Seit 2017 gehören Orgelbau und Orgelmusik bereits dem immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO an.

Keine Orgel ist wie die andere; jede ist an die Akustik des Raumes angepasst, in dem sie erklingt. Die prächtigen Instrumente in Kirchen und Konzertsälen sind Meisterwerke des Instrumentenbaus und der Feinmechanik. Von der Antike bis heute spiegelt der Orgelbau technische Entwicklungen, aber auch stilistische Umbrüche wider, so dass heute an vielen erhaltenen oder restaurierten Orgeln die Stilvielfalt von 500 Jahren Kirchenmusik zu erkennen und klanglich zu erleben ist.

Wir möchten den Variantenreichtum unserer Region beleuchten und haben für den 11. Deutschen Orgeltag am 12. September, der traditionell mit dem Tag des Denkmals zusammenfällt, ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt und wollen so unsere Begeisterung für das Instrument an ein breites Publikum weitergeben.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.
Alle Spenden kommen der Finanzierung des Tages und darüber hinaus den Orgeln in den jeweiligen Gemeinden zugute.

Ein herzlicher Dank gilt allen neben- und hauptamtlichen Organistinnen und Organisten, sowie allen weiteren Beteiligten für ihr Engagement und die kreative Gestaltung dieses Tages!

Alle Veranstaltungen

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
So, 12.9. 10-18 Uhr
Fotoausstellung von Gudrun Erlmann
Thurnau Thurnau, St. Laurentius
So, 12.9. 10 Uhr
Gottesdienst und Kinderorgelkonzert
Gefrees Gefrees, St. Johannis
So, 12.9. 10-18 Uhr
Dekanatskantorin Ulrike Heubeck
Gefrees Burgkapelle Stein
So, 12.9. 10:30 Uhr
Bayreuth Ordenskirche Bayreuth-St.Georgen
So, 12.9. 11 Uhr
Matinée zur Orgelrenovierung
Dekanatskantorin Ulrike Heubeck
Bad Berneck Dreifaltigkeitskirche
So, 12.9. 14:30-16 Uhr
Probieren Sie sich selbst an der Orgel aus!
Dekanatskantorin Ulrike Heubeck
Bindlach Bartholomäuskirche Bindlach
So, 12.9. 15 Uhr
Kinderorgelkonzert über die Funktionsweise der Orgel
Pegnitz Pegnitz, St. Bartholomäus
So, 12.9. 15 Uhr
Vorstellung dreier Orgeln in Wort und Ton
Bayreuth Bayreuth, Gottesackerkirche
So, 12.9. 15 Uhr
Goldkronach Stadtkirche Goldkronach
So, 12.9. 16 Uhr
Vorstellung dreier Orgeln in Wort und Ton
Bayreuth Spitalkirche Bayreuth
So, 12.9. 16 Uhr
mit Gerlinde Zeitler
Bindlach Bartholomäuskirche Bindlach
So, 12.9. 16 Uhr
Ein kleiner Vortrag über die Kirche von Erika Schuler
Thurnau Thurnau, St. Laurentius
So, 12.9. 16 Uhr
Eine Orgelandacht zum 11. Deutschen Orgeltag
Goldkronach Nemmersdorf, Pfarrkirche "Unsere liebe Frau"
So, 12.9. 17 Uhr
Vorstellung dreier Orgeln in Wort und Ton
Bayreuth Stadtkirche Bayreuth
So, 12.9. 17 Uhr
Prof. Lucas Pohle improvisiert über Wünsche des Publikums
Himmelkron Lanzendorf, St. Gallus
So, 12.9. 17 Uhr
Neudrossenfeld Dreifaltigkeitskirche
So, 12.9. 17 Uhr
Bischofsgrün Matthäuskirche
So, 12.9. 17 Uhr
Steffen Schwarz improvisiert über Choralwünsche des Publikums
Thurnau Thurnau, St. Laurentius
So, 12.9. 19 Uhr
Barocke Solokantaten für Sopran, Violine und Orgel
Gefrees Streitau
So, 12.9. 19 Uhr
Prof. Lucas Pohle improvisiert über Wünsche des Publikums
Weidenberg St. Michael
So, 12.9. 20 Uhr
Konzert für Orgel und Blasinstrumente
Himmelkron Stiftskirche Himmelkron